Vereinsrecht

Vereinsrecht

Das Vereinsrecht Das Vereinsrecht ist kompliziert gestaltet, vor allem die steuerliche Handhabung. Zunächst stellt sich die Frage , wie ein Verein, ein eingetragener Verein entsteht. Zum Gründungsakt gehört eine Vereinssatzung. Was soll diese regeln? Soll eine Anmeldung zum Vereinsregister erfolgen? Soll ein gemeinnütziger Vereinszweck verfolgt werden? Wie wird die Gemeinnützigkeit erlangt? Was soll die Vereinssatzung noch regeln? – Rechte der Mitglieder – Mitgliederversammlung – Ein-und Austritt – Vorstand, Haftung des Vorstandes Steuerlich gliedert sich der Verein in vier Ebenen – Der ideelle Vereinsbereich – Vermögensverwaltung – Zweckbetrieb – der wirtschaftliche Geschäftsbetrieb Wann muss ein Verein Steuern bezahlen? – Ertragsteuer, d.h […]

Read more »
Umsatzsteuernachschau

Umsatzsteuernachschau

Umsatzsteuernachschau Was ist eine Umsatzsteuernachschau? Geregelt ist die Umsatzsteuernachschau in § 27 b Umsatzsteuergesetz( UStG). Die Norm erklärt sehr gut die vorangestellte Fragestellung, wie folgt: Zur Sicherstellung einer gleichmäßigen Festsetzung und Erhebung  der Umsatzsteuer können die damit betrauten Amtsträger der Finanzbehörde ohne vorherige Ankündigung und außerhalb einer Außenprüfung Grundstücke und Räume von Personen, die eine gewerbliche oder berufliche Tätigkeit selbständig ausüben, während der Geschäfts- und Arbeitszeiten betreten, um Sachverhalte festzustellen, die für die Besteuerung erheblich sein können. Wohnräume dürfen nur mit Zustimmung bzw. gegen den Willen des Inhabers nur zur Verhütung dringender Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung betreten  […]

Read more »